Ich wollte Werkzeug mit dem edding 750 Glanzlackmarker beschriften. Vorher habe ich mit Aceton die Oberflächen entfettet. Als ich mit einem Rostschutz drübergewischt habe, löste sich die Farbe des Markers ab. Was habe ich falsch gemacht?

Die Vorbehandlung war nicht das Entscheidende. Die Tinte war nicht beständig gegen die Substanzen im Rostschutzmittel.Rostschutzmittel sind in der Regel Öle oder zumindest ölhaltige Gemische.Die Beständigkeit hängt auch hier von der jeweiligen Farbe ab. Aber da das Rostschutzmittel langfristig auf die Tinte einwirkt, werden auch die beständigeren Farben angelöst + verschmieren dann. Leider ist nicht bekannt, welche Farbe verwendet wurde. Wenn es nicht schwarz war, sollte diese Farbe ausprobiert werden.Zudem ist Metall eine mit Glas vergleichbar schwierige Oberfläche, auf der die Tinte nur oben aufliegt.Da dieser Anwendungszweck nicht zu unserem Prüfumfang gehört, haben wir keine verlässlichen Ergebnisse um eine Alternative anzubieten. Kurzfristig sind sehr viele Tinten ölbeständig, aber wir können nichts zum Langzeitverhalten sagen.

War dieser Artikel hilfreich?