Was ist Sprühnebel und wie reduziere ich die Auswirkungen?

Bei wärmeren Temperaturen, aber auch wenn beim Sprühen der Abstand zum Objekt, das lackiert werden soll, zu groß ist, trocknet der Lack bereits in der Luft und kommt gar nicht mehr beim zu lackierenden Objekt an. Dieser in der Luft getrocknete Lack setzt sich als so genannter Sprühnebel auf der Oberfläche ab. Bitte beachte den, auf der Anleitung des Produktes angegebenen, Sprühabstand.

Es sollte immer an einem windgeschützten Ort lackiert werden, um zu verhindern, dass sich Partikel vom Sprühnebel auf der noch nassen, lackierten Oberfläche absetzen. Die Menge Sprühnebel, die entstehen kann, ist von der Lackmenge, der Belüftung (Windverhältnisse) und der Anwendung abhängig.

In einem Raum kann sich Sprühnebel bis zu 10 Metern im Umkreis verteilen. Daher empfiehlt es sich auf jeden Fall die Umgebung sorgfältig und großflächig abzudecken.

War dieser Artikel hilfreich?