Wie lässt sich der edding 750 Lackmarker von Fensterglas entfernen?

Bei den edding 750 Glanzlackmarkern handelt es sich um eine sehr intensive und vor allem beständige Tinte. Den Farbauftrag sollte sich jedoch von allen porenfreien Flächen mit Aceton wieder angelöst bekommen, so dass sich die Farbpigmente anschließend in mehreren Gängen wieder abwischen lassen. Eventuell kann jedoch durch Aceton auch die Oberfläche in Mitleidenschaft gezogen werden, so dass unter entsprechenden Umständen ein Schaden an der Oberfläche entstehen könnte. Das Verhalten des Untergrundes sollte somit an einer nicht gleich sichtbaren Stelle zuvor getestet werden.Eine Besonderheit für weiße Lackmarker. Bei dieser Farbe wird es selbst mit Aceton schwierig. Hier braucht es Ethylcyclohexan oder auch unter "Superbenzin"bekannt.Um weiteren Schaden abzuwenden, empfehlen wir die Anwendung am besten an einer unauffälligen Stelle zu testen.

War dieser Artikel hilfreich?