Meine Lackierung mit dem edding Permanentspray hat Läufer, wie kann ich das vermeiden?

Sprühe im Kreuzgang (horizontal – vertikal). Beginne außerhalb des Gegenstandes zu sprühen. Drücke in der Bewegung den Sprühkopf fest durch. Führe die Sprühdose langsam und gleichmäßig hin und her und führe die Wendebewegung außerhalb des Objektes durch. So ist der Sprühstrahl am besten dosierbar und du vermeidest, dass zuviel Lack auf der Fläche auftritt und dadurch "Tränen" oder "Läufer" entstehen.

Der Sprühabstand zum Objekt darf nicht zu gering sein. Hinweise zum Sprühabstand stehen auf dem jeweiligen Produkt-Etikett; er beträgt in der Regel 15 – 25 cm.
Die optimale Verarbeitungstemperatur liegt zwischen 15° und 25°C (Raumtemperatur). Die Lackdose, das zu lackierende Objekt, sowie die räumliche Umgebung sollten diese Temperatur haben.
Versuche nicht gleich beim ersten Sprühgang eine glatte, deckende Fläche zu erzielen. Mehrere dünne Schichten aufzusprühen ist besser, als den Lack in einer dicken Schicht aufzutragen.

War dieser Artikel hilfreich?